Freiwillige Spenden sind die tragende Säule unseres Projektes. Ohne sie wäre FUTUREBAG gar nicht erst in der Lage zu helfen. Vom Beginn an haben sich viele Menschen bereit erklärt diese Idee zu unterstützen und damit Teil dieses Projektes zu werden. FUTUREBAG ist auf dem Prinzip der absoluten finanziellen Transparenz aufgebaut.

Um das Vertrauen der Förderer zu gerechtfertigen veröffentlichen wir sämtliche eingegangenen Spenden, so wie alle anderen eingegangenen Mittel, hier auf der Webseite.

Liste unserer Förderer

Bisher eingegangene Spenden für das Jahr 2015:
 
Buchaktion
 
Johannes Pucher, 50 EUR
Christina Gschweidl, 30 EUR
Nancy Peric, 20 EUR
LEILA BAJRAKTAREVIC, 50 EUR
Azra Causevic, 50 EUR
Selma Muratovic, 25 EUR
Selma Ibrahimpasic, 20 EUR - Giftmatching UniCreditGroup 2015
Sejla Ibrahimpasic, 20 EUR - Giftmatching UniCreditGroup 2015
Dino Buturovic, 20 EUR
Samir Bahtic, 10 EUR
Azra Mujkic, 50 EUR
Familie Salihbegovic, 50 EUR
Aida Hamidovic, 10 EUR
Suljo i Kika Nalic, 50 EUR
Sabina Salihbasic, 50 EUR
Georg Rütgen, 30 EUR
Aida Hamzabegovic, 30 EUR
Samir Nuhanovic, 20 EUR
Sead Tehvida Melic, 50 EUR
Balic Adnan, 100 EUR
Larisa Pavlovic-Imamovic, 50 EUR
Kanita Selimovic-Nuhanovic, 50 EUR
Lejla Heric, 20 EUR
Elida Durakovic, 30 EUR
Lejla Muratovic, 50 EUR
Amir Dzihic, 50 EUR
Halilcevic Sanela, 20 EUR
Sabina Smajis, 10 EUR
Leila Adilovic, 50 EUR
ALMIRA NAKICEVIC, 30 EUR
Edin Smajic, 20 EUR
MIRZA DEMIROVIC, 50 EUR
Miralem Salkanovic, 50 EUR
Miralem Salkanovic, 50 EUR
Safeta Vrabac, 10 EUR
Irma Genjac Coric BAR, 50 EUR
Diana Sopa, 25 EUR
Aleksandar Jankovic, 80 EUR
Alma Grabovac, 50 EUR
Nedad Memic, 50 EUR
Sabahudin Catic, 60 EUR
Mirsada Hamzic, 50 EUR
Denis Hodzic, 25 EUR
Sanel Fazlic, 75 EUR
Dijana Osmanovic, 35 EUR
Darko Markovic, 50 EUR
Selma Velagic, 25 EUR
Azra i Edin Smajic, 50 EUR
Einnahmen Djurologija (Spendenbox und Verkauf der Buchpakete), 429,45 EUR
Adela Hasanovic, 50 EUR
Sanela Spahic, 50 EUR
Anonyme Spende, 50 EUR
Aida Slijepcevic, 100 EUR
Nirmala & Bahrudin Maglajac, 30 EUR
Aisa Muratovic, 25 EUR
Nejla Maglajac, 10 EUR
Lejla Maglajac, 10 EUR
Buchhaltungsbüro Zlatan Halilovic, 100 EUR
Amna Weiss, 50 EUR
Suad Mulamustafic, 50 EUR
Adelina & Amir Zizak, 20 EUR
Anonyme Spende, 40 EUR
Majda Smajic, 30 EUR
Jasmina & Adnan Civic, 50 EUR
Selma Tiric, 20 EUR
Selma Uscuplic, 20 EUR
Edita Purkovic, 10 EUR
Danica & Jasmin Ramic, 50 EUR
Aida Hamidovic, 10 EUR
Christina Gschweidl, 50 EUR
Amel Salihbasic, 20 EUR
Minela & Redzo Dunic, 20 EUR
Barbara Stadler, 30 EUR
Safeta Vrabac, 10 EUR
Sabahudin Catic, 10 EUR
Almira Subasic, 55,55 EUR
Anonyme Spende, 30 EUR
Sanela Dardagan, 10 EUR
Amira Sarajlic, 25,4 EUR
Fikreta Hrnic Kahrimanovic, 10 EUR
 
Spendensammlung Schulpakete
 
Aida & Damir Hamidovic, Österreich, 70 EUR (€ 10 monatlich)
Safeta & Nedzad Vrabac, Österreich, 60 EUR (€ 10 monatlich)
Dzenita & Sabahudin Catic, Österreich, 60 EUR (€ 10 monatlich)
Selma Povlakic, Österreich, 60 EUR (€ 20 pro Quartal)
Selma Uscuplic, Österreich, 60 EUR (€ 20 pro Quartal)
Annonyme Spende 25 EUR (betterplace.org formular)
Annonyme Spende 100 EUR (betterplace.org formular)
Anisa Tokalic, Österreich, 30 EUR
Aida & Mirza Uzunovic, Österreich, 100 EUR
Elvir Hrnic, Österreich, 30 EUR
Edina Mehmedovic, Österreich, 50 EUR
Christina Gschweidl, Österreich, 50 EUR
Tarek Moussa, Österreich, 50 EUR
Andreas Rosenthal, Österreich, 200 EUR
Annonyme Spende, Österreich, 50 EUR
Almira Nakicevic, Sweden, 20 EUR
Adnan Balic, Österreich, 100 EUR
Mirsad Huskic, Österreich, 10 EUR
Hasmeta Reisenhofer, Österreich, 50 EUR
Leila Adilovic, Österreich, 50 EUR
Rotary Club Wien Nestroy, Österreich, 250 EUR
Lukas Weber-Hajszan, Österreich, 50 EUR (Geburtstagsfeier - Devleta Weber)
Barbara Stöckler-Pestuka, Österreich, 50 EUR (Geburtstagsfeier - Devleta Weber)
Agan Bajraktarevic, Österreich, 100 EUR
Annonyme Spende, Österreich, 50 EUR
Fam. Pröhle, Deutschland, 50 EUR
Annonyme Spende 50 EUR (betterplace.org formular)
Mario Babic, Österreich, 50 EUR
Annonyme Spende 50 EUR (betterplace.org formular)
Erna und Adnan Hodzic, Österreich, 50 EUR
Nermina Okic, Deutschland, 17 EUR
Sanela Halicevic, Österreich, 50 EUR
ProTrade Integra GmbH, Deutschland, 100 EUR
Zehra Besic, Österreich, 30 EUR
Aida Hasagic, Österreich, 30 EUR
 
Gift Matching Programm 2014 - Bank Austria - UniCredit Group:
 
Amra Bajric, Österreich, 10 EUR
Mario Castellitz, Österreich, 100 EUR
Sabina Salihbasic, Österreich, 100 EUR
Leila Kulin, Österreich, 50 EUR
Olena Voloshyna, Österreich, 50 EUR
Marko Eden, Österreich, 50 EUR
Enes Begic, Österreich, 100 EUR
Sonja Müller-Millonig, Österreich, 50 EUR
Saima Shaikh, Österreich, 25 EUR
Sharif El-Hamalawi, Österreich, 50 EUR
Gerhard Narbeshuber, Österreich, 100 EUR
Yilderim Hatun, Österreich, 5 EUR
Nikolaus Somogyi, Österreich, 20 EUR
Kurt Schablinger, Österreich, 10 EUR
Sanja Kondic, Österreich, 50 EUR
Gabriele Wiebogen, Österreich, 15 EUR
Josip Kevari, Österreich, 30 EUR
Josef Ratzinger, Österreich, 100 EUR
Selma Ibrahimpasic, Österreich, 100 EUR
Helmut Zehetner, Österreich, 50 EUR
Oliver Dittrich, Österreich, 40 EUR
Stevo Stojanovic, Österreich, 100 EUR
 
"Aktion Schulstart" des Traineesprogrammes der Österreichischen Post AG:
 
Wolfgang Ehrentraud,  50 EUR
Rainer Schober,  50 EUR
Jakob Melcher, 10 EUR
Verena Göschl, 20 EUR
Sonja Ragger-Stippich, 10 EUR
Larissa & Harald Winter, 50 EUR
Markus Seeman, 20 EUR
Edgar Müller, 30 EUR
Andreas Taimler, 20 EUR
Wolfgang Schwarz, 20 EUR
Eduard Geissler, 10 EUR
Christine Kreihsler, 10 EUR
Robert Frühmann, 10 EUR
Ernst Kreihsler, 50 EUR
Abt. Sortimentsmanagement - Post AG, 90 EUR
Daniel Haut, 120 EUR
Sergii Kozynets, 20 EUR
Abteilung Marketing ÖPAG, 100 EUR
Perosnalmanagement ÖPAG, 190 EUR
Christian Schneider, 20 EUR
Steffen Arndt, 10 EUR
Emanuel Klaunzer, 150 EUR
Arthur Steinboeck, 50 EUR
Freudenberger Verena, 30 EUR
Richard Otabil, 10 EUR
ProLog Abteilung ÖPAG, 60 EUR
Harald Topitsch, 20 EUR
Reinhard Kaiser, 10 EUR
CEE Paket ÖPAG, 160
Trainees ÖPAG - T-Shirt Aktion, 375
 
Wenn Sie sich auch beteiligen wollen erfahren Sie alle Einzelheiten, wie Sie dies tun können HIER.

Divanhana aus Sarajevo präsentiert Sevdah, die traditionelle Musikform Bosnien-Herzegowinas. Die MusikerInnen widmen sich mit sichtlicher Hingabe diesem musikalischen Schatz in seiner ganzen Schönheit und Vielfältigkeit, und bringen dabei die alten Weisen zwischen schmerzlicher Wehmut und inniger Freude in zeitgenössische Arrangements. Somit verschmelzen die wunderbaren Melodien zu einer phantasievollen Melange aus Jazz, Folk, moderner Klassik und Pop, ohne ihre emotionale Kraft zu verlieren. Darüber hinaus widmet sich die Band seit ihrer Gründung 2009 auch den Musiktraditionen aller anderen Balkan-Länder. Zukva ist bereits das dritte Studioalbum der Band, welches sie nach dem ausverkauften Konzert im Jahr 2014 zum zweiten Mal nach Wien bringt.

DIVANHANA