Freiwillige Spenden sind die tragende Säule unseres Projektes. Ohne sie wäre FUTUREBAG gar nicht erst in der Lage zu helfen. Vom Beginn an haben sich viele Menschen bereit erklärt diese Idee zu unterstützen und damit Teil dieses Projektes zu werden. FUTUREBAG ist auf dem Prinzip der absoluten finanziellen Transparenz aufgebaut.

Um das Vertrauen der Förderer zu gerechtfertigen veröffentlichen wir sämtliche eingegangenen Spenden, so wie alle anderen eingegangenen Mittel, hier auf der Webseite.

Liste unserer Förderer

Wir bedanken uns herzliche bei allen Spendern für das Schuljahr 2013/14:

Safeta und Nedzad Vrabac, Österreich, 100 EUR (€ 10/Monat)
Sabahudin Catic, Österreich, 60 EUR (€ 10/Monat)
Selma Povlakic, Österreich, 20 EUR (€ 20/Quartal)
Selma Uscuplic, Österreich, 20 EUR (€ 20/Quartal)
Aida und Mirza Uzunovic, Österreich, 100 EUR
Aida Hadzialija, Österreich, 20 EUR
Belma Bajraktarevic, Österreich, 60 EUR
Danin, Leila und Admir Bajraktarevic, Schweden, 20 EUR
Werner Leitner, Österreich, 20 EUR
Jasna Barucic, Österreich, 30 EUR
D. Mujovic, Österreich, 20 EUR
DI Adnan Balic, Österreich, 100 EUR
Jasmina Nurbegovic, Österreich, 20 EUR
Ljubica Radaljevic, Österreich, 20 EUR
Zekira Mehmedovic, Australien, 100 AUS $
Asidin Alispahic, Österreich, 57,61 EUR (paypal)
Aida Hasagic, Österreich, 30 EUR
Selma Salcin, Deutschland, 18,97 EUR (paypal)
Meliha und Nihad Mesanovic, Österreich, 35 EUR
Anonyme Spende, Österreich, 50 EUR
Fam. Weber, Österreich, 67,33 EUR (Spende in der Höhe des getätigten Einkaufs für das Benefizturnier)
Denis Hodzic, Österreich, 25 EUR
Mehmed Sinic, Österreich, 30 EUR
Jasmina i Admir Cehic, Deutschland, 10 EUR
Irma Genjac, Österreich, 50 EUR
Danin Bajraktarevic, Schweden, 20 EUR
DI Adnan Balic, Österreich, 100 EUR
Elma und Samir Bahtic, Österreich, 20 EUR
Jasmina und Adnan Civic, Österreich, 20 EUR
Suada Mulahuseinovic, Österreich, 50 EUR
Sejla und Mersad Smajic, Österreich, 30 EUR
Alma und Damir Grabovac, Österreich, 70 EUR
Anonyme Spende, Österreich, 200 EUR
Sead Hadzigrahic, Schweden, 30 EUR
Senada und Esad Hodzic, Österreich, 50 EUR
Danica und Jasmin Ramic, Österreich, 95 EUR
Mugdim Obad, Österreich, 20 EUR
Erna und Adnan Hodzic, Deutschland, 50 EUR
Edina und Nedim Mehmedovic, Österreich, 30 EUR
Isabella Mehic Dzanko, Schweden, 42,77 (paypal)
Nizama und Salih Vejzovic, Österreich, 20 EUR
Amra und Almir Hamzabegovic, Österreich, 50 EUR
Mag (FH) Andrea Krois, Österreich, 30 EUR
Dr. Michael Knap, Österreich, 20 EUR
Elisabeth Schuster, Österreich, 100 EUR
Samira und Amir Dzihic, Österreich, 50 EUR
Bernhard Fuchs, Österreich, 10 EUR
Carmen Rodriguez und Aleksandar Jankovic, Österreich, 100 EUR
Slaven Pejic, Österreich, 30 EUR
Slavica Salihbegovic, Österreich, 47,95 EUR (paypal)
Anonimna donacija, Deutschland, 100 EUR
Adijata Kovacevic, Österreich, 100 EUR
 
Wenn Sie sich auch beteiligen wollen erfahren Sie alle Einzelheiten, wie Sie dies tun können HIER.

Divanhana aus Sarajevo präsentiert Sevdah, die traditionelle Musikform Bosnien-Herzegowinas. Die MusikerInnen widmen sich mit sichtlicher Hingabe diesem musikalischen Schatz in seiner ganzen Schönheit und Vielfältigkeit, und bringen dabei die alten Weisen zwischen schmerzlicher Wehmut und inniger Freude in zeitgenössische Arrangements. Somit verschmelzen die wunderbaren Melodien zu einer phantasievollen Melange aus Jazz, Folk, moderner Klassik und Pop, ohne ihre emotionale Kraft zu verlieren. Darüber hinaus widmet sich die Band seit ihrer Gründung 2009 auch den Musiktraditionen aller anderen Balkan-Länder. Zukva ist bereits das dritte Studioalbum der Band, welches sie nach dem ausverkauften Konzert im Jahr 2014 zum zweiten Mal nach Wien bringt.

DIVANHANA